Outdoor Events & Adventures
vom Outdoor Event Profi

Schlittenhunde Tageskurs

Ab 4 Personen

Erlebt unsere Huskys in ihrem Element – der wilden Natur der Schweiz. In unserem Tageskurs ab 4 Personen lernt ihr alles über unsere zutraulichen Schlittenhunde und das Hundeschlitten-Fahren. Ihr erhaltet alle notwendigen Instruktionen für das Vorbereiten der Huskys auf die Schlittenfahrt, unterstützt aktiv beim Ein- und Ausspannen und lernt alles Wissenswerte für das Lenken eines Gespanns.
 
Die Schlittenhunde Tageskurse finden im Gebiet oberhalb von Amden in Arvenbühl auf der Sonnenterrasse und im Luftkurort über dem Walensee statt. In einem wunderschönen Gebiet mit Aussicht auf die Glarner, St. Galler und Schwyzer Berge! Treffpunkt ist um 10.00 Uhr beim Bahnhof Weesen, von wo aus wir im Konvoi, jeder mit seinem eigenen Auto, zum Austragungsort hochfahren werden. Diesen Kurs machen wir ab 4 Personen. Unsere Programme sind für alle ausgelegt, welche Interesse an den Tieren haben.
 
Um die Mittagszeit geniessen wir ein Fondue der Extraklasse auf offenem Feuer. In der Nähe des Austragungsortes steht ein Bergrestaurant. Dieses können wir tagsüber zum Aufwärmen benutzen und die sanitäre Infrastruktur verwenden. Am Ende der Tour werden wir im Bergrestaurant den Tag ausklingen lassen.

Teilnehmer

Ab 4 Personen

Dauer des Erlebnisses

Tagestour von 10.00 bis 15.00 Uhr

Austragungsort

Amden und Arvenbühl

Leistungen

  • Haftpflichtversicherung von Fischer Adventures GmbH
  • Huskygespann mit Musher/Schlittenhundeführer
  • Fondueplausch auf offenem Feuer. Dazu ein Vollmundiger Wein
  • Erinnerungsfotos / Videos zum Herunterladen
  • **SGS und SQS Sicherheitszertifiziert** Safety in Adventures

Preis

CHF 395.- pro Personen

***Wichtige Informationen für unserer Kursteilnehmer;***

Das Wohlergehen der Hunde steht bei Fischer Adventures an erster Stelle. Nicht jeder Tag gleicht dem anderen, sondern wird nach den Hunden ausgerichtet. 08-15-Touren kennen wir nicht. Dies macht das ganze auch interessant. Unsere Programme sind so ausgelegt, dass Jedermann/Frau mitmachen kann der das notwendige Interesse am Tier mitbringt. 

Reine Schlittenfahrt-Konsumenten sind bei uns falsch um dies gleich vorweg zu nehmen - wir wollen den Teilnehmern einen normalen Tagesablauf von A bis Z mit unseren Vierbeinern vermitteln - dass dieser nicht nur daraus besteht bequem auf dem Schlitten zu stehen und die Kehrseite der Tiere zu betrachten sollte jedem Teilnehmer vorher klar sein. Wir möchten, dass Sie lernen, möglichst selbstständig die Tiere einzuspannen und den Schlitten mit einem kleinen Gespann selber lenken können. 

Unser Rundkurs ist relativ kurz und gut überschaubar, was den Vorteil hat, dass Nachwuchsmusher die ihr Gespann verlieren keine langen Fussmärsche zurücklegen müssen. Unser Ziel ist es sicher nicht, dass die Teilnehmer Stundenlang hinten auf dem Schlitten stehen und sich halb zu Tode frieren - bei uns werden mehrere Runden mit verschiedenen Teams absolviert. 

Wie lange die Schlittenfahrt geht ist nicht festgelegt - denn: abhängig ist die Anzahl Kilometer/Tag die die Tiere zu laufen mögen von vielen Faktoren wie: Temperaturen, Witterung allgemein, Zustand des Trails ob gefroren oder weich, dem Gewicht der Teilnehmer und so weiter. Ausserdem achten wir natürlich auch darauf, wie die Tiere laufen - es kann immer mal wieder vorkommen, dass ein oder mehrere Tiere verletzt sind oder wie bereits erlebt - ein Virus durch einen Gast eingeschleppt wird der das halbe Rudel lahm legt. 

Huskys sind zwar ausdauernd - jedoch keine Maschinen, die so lange laufen wie der Schalter auf "Ein" ist. Jeder Musher erlebt mit seinem Team gute und schlechtere Tage oder aber auch sensationelle Tage, an denen sie kaum zu bremsen sind. Wir arbeiten mit einem relativ kleinen Team von Huskys, im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern. Einige der Tiere die wir aufgenommen haben, sind bei uns zum ersten Mal in ihrem Leben vor einen Schlitten gespannt worden. Aus diesem Grund und aus Liebe zu den Tieren wollen wir keine reinen Schlittenfahrer sondern lernwillige Tierfreund e die auch bei Schneemangel oder schlechter Witterung kurzfristige Programm- Änderungen in Kauf nehmen. Ausserdem unternehmen wir mit unseren treuen Vierbeinern Wanderungen, im Winter mit Schneeschuhen. Das ist eine willkommene Abwechslung zu den anstrengenden Schlittenfahrten. Dazu finden Sie auch auf unserer Homepage Informationen.